Rubrikenbild Young Rebels
Artikelbild Überblick: Fußball-Nachwuchs (KW #19)

Überblick: Fußball-Nachwuchs (KW #19)

Die U23 erreichte bereits vergangene Woche in Hildesheim den vorzeitigen Klassenerhalt, nochmal Herzlichen Glückwunsch! Mit einem klaren 0:3 machten sie Auswärts rechnerisch alles klar. 

Damit konnte sie am Wochenende befreit aufspielen und schlug im kleinen Hamburger Derby Altona 93 mit 2:0. Mit 48 Punkten erreichten sie außerdem einen neuen vereinsinternen Punkterekord für die U23. 

Damit stehen sie auf Platz Sieben der Regionalliga Nord/Nordost und haben am Mittwoch (16.05., 19:00) zu Hause gegen Jeddeloh die Chance ihre erfolgreiche Saison zu krönen.

 

Die U19 hat bereits alle Ligaspiele bestritten, auf sie wartet noch das Pokalfinale Morgen (15.05., 19:00) gegen den SC Victoria am Lokstedter Steindamm. Wir wünschen viel Erfolg! 

Den Einzug ins Finale hatten sie bereits in der Vorwoche im Halbfinale souverän mit 0:15 gegen Quickborn klargemacht.

 

Im Nachholspiel gegen den Tabellenletzten ETV konnte die U17 glänzen: deutlich gewannen sie mit 6:1. Der sechste Platz ist damit wieder in greifbare Nähe gerückt. Am übernächsten Sonntag (27.05., 13:00) empfangen sie den Tabellenvorletzten Eintracht Braunschweig.

 

Im Abstiegskampf der B-Junioren Regionalliga Nord musste die U16 eine bittere Niederlage einstecken. Mit 0:1 verloren sie am Sonntag gegen Borgfeld, damit trennt sie nur noch das bessere Torverhältnis von einem Abstiegsplatz. Übernächsten Sonntag (27.05., 12:00) erwartet sie der JFV Nordwest. 

 

Die U15 hat nach dem Wochenende eine bittere Niederlage gegen Werder Bremen zu verdauen. Hatten sie kurz nach der Pause noch 0:5 geführt, wendete sich bald das Blatt. Mit der letzten Aktion in der Nachspielzeit erzielte Werder das 6:5 Siegtor. Zum Verschnaufen gibt es eine Woche Pause, am Mittwoch den 23.05., um 19:00 Uhr geht es Auswärts weiter gegen Komet TuS Arsten.