Rubrikenbild Young Rebels
Artikelbild Überblick: Fußball-Nachwuchs (KW #49)

Überblick: Fußball-Nachwuchs (KW #49)

Bereits am Mittwoch hatte die U23 in der Englischen Woche bewiesen aus welchem Holz sie geschnitzt ist: der 2:0 Auswärtssieg beim TSV Havelse hatte nicht nur mit den beiden Treffern zu tun, sondern auch mit Keeper Brodersen, der zwei Elfer parierte!

 

Der vergangenen Sonntag gestaltete sich dann leider nicht so erfolgreich. Nach anfänglicher Führung musste unsere Zweite gegen den VfB Lübeck zwei Gegentore hinnehmen, was auch den Endstand darstellte.

 

Ein ereignisreiches Spiel hatte die U19 gegen die Vertretung von Hertha BSC zu überstehen. Nach zwei Rückständen konnten sie nochmal zurück kommen, bevor die Berliner in der 84. Minuten den 2:3-Endstand einnetzen und drei Punkte mitnehmen konnten.

 

Die U15 setzte am Wochenende ihre Siegesserie fort: gegen Flensburg 08 reichte ein 2:1 zum Sieg. Damit stehen sie vor der Winterpause auf einem starken zweiten Platz. Anfang März geht für die Braun-Weißen die Saison wieder los.

 

Bei heftigem Wind wurde die Partie der U16 gegen den VfB Lübeck ausgespielt. So stark war der Wind, dass selbst Flachpässe zur Glückssache wurden. Dementsprechend ging das 1:1 nach Rückstand auch für Coach Schlichtkrull in Ordnung.

 

Unglücklich verlor die U17 zu Hause gegen den 1. FC Union. Gegen die extrem defensiv spielenden Berliner wollte kein Tor gelingen, ein „Sonntagsschuss“ besorgte dann das 0:1 für die Gäste.

 

Zu den Berichten von U15, U16 und U17 geht's hier lang.

 

Foto: ggabs