Rubrikenbild Abteilung Fördernde Mitglieder im FC St. Pauli e.V. - AFM

Ein Jahr E-Mädchen – ein voller Erfolg

Vor einem Jahr trainierten wir erstmalig in der kunter-bunten Konstellation und nahmen den Schwung über die Sommerferien mit in die darauffolgenden Monate.

Belegten wir in der Herbstrunde noch den letzten Tabellenplatz, schafften wir die ersten richtigen Punkterfolge in der Hallenrunde. Im Frühjahr war uns dann klar, dass die Mädels eine positive Entwicklung genommen haben. Dies machte sich am Ende der Runde bemerkbar, sodass wir mit einem Torverhältnis von 19:3 „Meisterinnen“ der schwachen Staffel wurden.
Schön ist es natürlich den Teamerfolg mitzunehmen und den großen Sprung zu sehen – was alles möglich ist innerhalb eines Jahres. Noch schöner sind jedoch auch die individuellen Erfolge der Spielerinnen. Im Jugendbereich zählt für uns am Ende, dass die Spielerinnen sich selbst weiterentwickeln und den Spaß am Spielen nicht verlieren. So versuchten wir über das ganze Jahr hinweg die Spielanteile so fair wie möglich aufzuteilen und jeder Spielerin viel Spielzeit zu ermöglichen.

 „Wenn ich mich daran zurückerinnere, dass so manch eine Spielerin die ersten Trainings über mit Chucks zum Training kam und ich teilweise bei einigen Übungen die Befürchtung hatte, dass sich ihre Beine und Schnürsenkel verknoten würden, ist es umso erstaunlicher diesen Fortschritt zu sehen und mitzuerleben.“ So Trainerin Sanna. Von Knoten in den Beinen ist jetzt definitiv nichts mehr zu sehen. Wenn man beobachtet wie die kleinen mit dem Ball mittlerweile umgehen können, neigt man manchmal in Vergessenheit zu geraten wo und wie wir anfangs gestartet sind. Doch das soll keinesfalls so sein, denn jeder Anfang beginnt mit kleinen Schritten und braucht Zeit und Geduld, wenn daraus etwas tolles und Beständiges entstehen soll.
Nun verabschieden wir uns von unseren „großen“ Mädels, den 2006ern. Diese werden ab der kommenden Saison für die D-Mädchen spielen. Unsere „kleinen“, die 2007er, bleiben uns erhalten und das Team wurde zum Teil schon mit 2008ern „aufgefüllt“. Derzeit haben wir noch zwei Plätze für den Jahrgang 2008 zu vergeben und wir würden uns freuen nach den Sommerferien noch Probespielerinnen aufzunehmen.

Während Betreuerin Marion die Sommerpause für organisatorische Dinge nutzt und Trainerin Sanna sich in den Sommerferien hauptsächlich auf die Vorbereitung der 1. Frauen als Spielerin konzentriert, ist Trainerin Miri fleißig aktiv bei den Rabauken. So leitet sie beispielsweise auch das Mädchencamp am Millerntor, welches vom 14. – 18.08. stattfindet.

Unser Training startet voraussichtlich wieder am Freitag, den 25.08.2017 in der Feldarena.

Wenn du Lust auf ein Probetraining hast (Jahrgang 2006 D-Mädchen oder Jahrgang 2008 E-Mädchen), dann schreib eine Mail an: probetraining@fcstpauli-frauenfussball.de

Forza St. Pauli E-Mädels!